Ich kann den Bezug des Newsletters jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finde ich in der Datenschutzerklärung.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Champagner & Co, die perlenden Schaumweine mit VIP-Status

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Auszeichnungen

Falstaff
91 / 100 Punkten
Bouvet Ladubay - Trésor Rosé Brut
16,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
Bouvet Ladubay - Brut de Luxe
12,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
92 / 100 Punkten
Bouvet Ladubay - 2012 'ZERO' Extra Brut Blanc
16,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
Marsuret - Prosecco Frizzante Treviso
7,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
3 von 3

Wenn es sie nicht geben würde müßten sie noch erfunden werden: Frizzante, Sekt oder Champagne. Viele hochwertige traditionelle Flaschengärungen warten hier auf Sie.

Hin und wieder entsteht etwas Besonderes ganz zufällig. Dieses Schicksal hatte der Champagner, der heute als einer der edelsten Schaumweine der Welt gilt, noch vor wenigen Jahrhunderten als Wein minderer Qualität eingestuft wurde. Der Champagner ist ein perlender Schaumwein. Einst entstand er, weil Stillweine in ihren Flaschen plötzlich zu Gären begannen. Die Reste von Hefe und Zucker machten dies möglich. Es dauerte lange, bis sich die sprudelnden Weine als eines der weltweit edelsten Getränke einen Namen machten. Weltweit hat der Champagner viele Fans gewinnen können. Unter ihnen befinden sich einige Prominente wie beispielsweise die Cuvée Winston Churchill von Pol Roger. 

Traditionsreiche Herstellung

Um den legendären Champagner zu erhalten, wird die Méthode Champenoise angewendet. Bei diesem Verfahren handelt es sich um die ursprüngliche Flaschengärung. Doch bevor prickelnder Schaumwein vorhanden ist, ist der Champagner ein Stillwein. Er wird einer ersten Gärung unterzogen. Ist der erste Gärprozess abgeschlossen, werden die Flaschen so gelagert, dass in ihnen eine zweite Gärung beginnt. Diese ist das Geheimnis des Champagners. Erst hier entwickelt sich das markante Aroma, das mit dem Schaumwein einhergeht. Außerdem erhält der Champagner die Mousseux. 

Grand Gru Reben schaffen edlen Stil

Die Reben werden in der Champagne angebaut. Die Region gilt als Heimat des Schaumweins. Um die Qualität der Schaumweine aus der Champagne sicherzustellen, werden die Reben anhand der Lage, bewertet. Insgesamt 17 Regionen in der Champagne sind mit dem Titel Grand Cru versehen und gehören zu den besten Anbauregionen überhaupt. Entdecken Sie exzellenten Champagner in unserem Angebot und lassen Sie sich von feinsten Aromen verwöhnen. Wir haben für Sie erlesene Champagnersorten zusammengestellt. 

Wenn es sie nicht geben würde müßten sie noch erfunden werden: Frizzante, Sekt oder Champagne. Viele hochwertige traditionelle Flaschengärungen warten hier auf Sie. Hin und wieder entsteht etwas... mehr erfahren »
Fenster schließen
Champagner & Co, die perlenden Schaumweine mit VIP-Status

Wenn es sie nicht geben würde müßten sie noch erfunden werden: Frizzante, Sekt oder Champagne. Viele hochwertige traditionelle Flaschengärungen warten hier auf Sie.

Hin und wieder entsteht etwas Besonderes ganz zufällig. Dieses Schicksal hatte der Champagner, der heute als einer der edelsten Schaumweine der Welt gilt, noch vor wenigen Jahrhunderten als Wein minderer Qualität eingestuft wurde. Der Champagner ist ein perlender Schaumwein. Einst entstand er, weil Stillweine in ihren Flaschen plötzlich zu Gären begannen. Die Reste von Hefe und Zucker machten dies möglich. Es dauerte lange, bis sich die sprudelnden Weine als eines der weltweit edelsten Getränke einen Namen machten. Weltweit hat der Champagner viele Fans gewinnen können. Unter ihnen befinden sich einige Prominente wie beispielsweise die Cuvée Winston Churchill von Pol Roger. 

Traditionsreiche Herstellung

Um den legendären Champagner zu erhalten, wird die Méthode Champenoise angewendet. Bei diesem Verfahren handelt es sich um die ursprüngliche Flaschengärung. Doch bevor prickelnder Schaumwein vorhanden ist, ist der Champagner ein Stillwein. Er wird einer ersten Gärung unterzogen. Ist der erste Gärprozess abgeschlossen, werden die Flaschen so gelagert, dass in ihnen eine zweite Gärung beginnt. Diese ist das Geheimnis des Champagners. Erst hier entwickelt sich das markante Aroma, das mit dem Schaumwein einhergeht. Außerdem erhält der Champagner die Mousseux. 

Grand Gru Reben schaffen edlen Stil

Die Reben werden in der Champagne angebaut. Die Region gilt als Heimat des Schaumweins. Um die Qualität der Schaumweine aus der Champagne sicherzustellen, werden die Reben anhand der Lage, bewertet. Insgesamt 17 Regionen in der Champagne sind mit dem Titel Grand Cru versehen und gehören zu den besten Anbauregionen überhaupt. Entdecken Sie exzellenten Champagner in unserem Angebot und lassen Sie sich von feinsten Aromen verwöhnen. Wir haben für Sie erlesene Champagnersorten zusammengestellt. 

Zuletzt angesehen