Unsere
Punkte
(96) /100
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2016 Vinsobres Vieilles Vignes 'Les Hauts de Julien' Familie Perrin
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2016 Vinsobres Vieilles Vignes 'Les Hauts de Julien' Familie Perrin

Auszeichnungen

Wein Direktimport
(96) / 100 Punkten
Mai 2018

Château de Beaucastel/Familie Perrin
2016 Vinsobres Vieilles Vignes 'Les Hauts de Julien' Familie Perrin

Rotwein
29,15 € *
Inhalt: 0.75 Liter (38,87 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesamtpreis:  €29,15 € *
10010991

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Vinsobres ist ein kleines Nest mit knapp 1200 Einwohnern gut 40 Kilometer nördlich von Châteauneuf-du-Pape gelegen, einige Kilometer weiter östlich wird das göttliche Olivenöl aus Nyons produziert. Oliven prägten lange Zeit auch das Bild von Vinsobres, die starken Fröste im Jahr 1956 eliminierten jedoch nahezu den gesamten restlichen Bestand an Olivenbäumen.

Seitdem konzentrierte man sich hier immer mehr auf den Weinbau. Seit dem Jahr 2006 gibt es die AOC Vinsobres, die nur für Rotwein gültig ist. Es müssen mindestens 50% Grenache Noir enthalten sein, dazu kommen Syrah und/oder Mourvèdre mit einem Anteil von mindestens 25%. Der Ertrag ist streng geregelt, mehr als 42 hl/ha sind nicht erlaubt.

Vinsobres profitiert klimatisch ein wenig von der Nähe zu den Voralpen, die Sommer sind hier nicht ganz so gnadenlos heiß wie im Rhônedelta, dafür können die Winter empfindlich kalt sein.

Die Familie Perrin hat in Vinsobres eine Parzelle in gut 300 Metern Höhe, zu gleichen Teilen mit Grenache Noir und Syrah bepflanzt. Es handelt sich um über 90 Jahre alte Rebstöcke, die auf Schwemmlandböden des Eygues stehen. Die Weinbereitung erfolgt traditionell, 15% des Weines reifen im großen Holzfaß.

Das Jahr 2016 war hervorragend, der Wein fällt aber im Gegensatz zu 2015 dicht und gehaltvoll aus. Auf einen milden Winter mit ausreichenden Niederschlägen folgte ein warmer, trockener Frühling, so daß der Gesundheitszustand der Trauben außergewöhnlich gut war. Die Reben überstanden die Hitze und Trockenheit im Sommer bestens, da sie über gute Wasserreserven verfügten. Im August folgte viel Regen, was eine schnelle und gleichmäßige Traubenreife mit erhöhtem Phenol- und Anthocyangehalt begünstigte. Die Lese erfolgte unter optimalen Bedingungen.

Verkostungsnotiz

Das soll wirklich ein Vinsobre sein?

Unglaublich, wie gut der Wein im Jahrgang 2016 gelungen ist. Er ist noch sehr verschlossen und wird auch in den nächsten zwei, drei Jahren kein Schmeichler werden. Zur Überbrückung bietet sich der feiner 2015er an, der sich jetzt wunderbar präsentiert.

Der 2016er ist da vollkommen anders, bereits die Nase mit der würzigen, intensiven Aromatik ist überwältigend. Ganz viel reife Brombeere, eine Veilchenwiese wie aus dem Bilderbuch, dazu süße reife Schwarzkirsche, reife Pflaume, etwas Trockenobst, Orangeade und hintenraus Kaffee, Olivenpaste und feinstes Tabakblatt. Château9 läßt grüßen.

Am Gaumen setzt sich das gewaltige Spiel fort. Wieder viel üppige, reife Frucht, der süße Kern paßt perfekt zur intensiven frucht mit oben genannten Aromen, ohne dabei ins marmeladige abzugleiten.

Das verhindern auch die präsenten Gerbstoffe. Ja, sie sind da, reichlich vorhanden und werden Jahre für die Harmonisierung benötigen. Aber es sind keine fiesen, trockenen Tanine aus Überextraktion, sondern bei aller Präsenz sind sie reif und seidig. Oder, wie ein Kollege meinte, feinpixelig. Der Abgang ist ebenso unglaublich gut wie der Auftakt, dieser ein ist eine Klasse für sich.   

Auszeichnungen

Wein Direktimport
(96) / 100 Punkten
Mai 2018

Infos

Hersteller: Château de Beaucastel/Familie Perrin, Famille Perrin, Château de Beaucastel, Chemin de Beaucastel, 84350 Courthezon
Erzeugnis aus: Frankreich
Region: Rhône, südlicher Bereich
Wein: Rotwein
Jahrgang: 2016
Rebsorte: Grenache Noir, Syrah
Qualität: Vinsobres AC
Alkohol in %: 13.5
Geschmack: trocken
Allergene: Enthält Sulfite
Ausbauart: großes Holzfass, Edelstahltank
Trinktemperatur in °C: 14 - 18
Trinkempfehlung: bis 2030+
Dekantieren: etwa 30 Minuten
Verschluß: Naturkork
Paßt zu: Grillfleisch, Lamm, Rind, Wildgeflügel
Auszeichnungen: Wein Direktimport

Château de Beaucastel/Familie Perrin

Château de Beaucastel ist einer der wenigen Erzeuger von Châteauneuf-du-Pape, bei dem für den berühmten Wein alle 13 historischen Rebsorten verwendet werden. Was sich wie das ‚who is who‘ des Weinbaus liest ist das Resultat einer bald 700 Jahre alten Weinbautradition, bei der sich jeder einzelne...

mehr lesen ...

Weitere Artikel von Château de Beaucastel/Familie Perrin
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
96+ / 100 Punkten
Weißwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
94-97 / 100 Punkten

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
96+ / 100 Punkten

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(95-97) / 100 Punkten
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(93-95) / 100 Punkten
Robert Parker ‚the wine advocate‘
96+ / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2015 Châteauneuf-du-Pape rouge
67,26 € *
Inhalt 0.75 Liter (89,68 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
93-95 / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2015 Châteauneuf-du-Pape rouge Magnum
136,47 € *
Inhalt 1.5 Liter (90,98 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(93-95) / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2015 Châteauneuf-du-Pape rouge 375 ml
35,09 € *
Inhalt 0.375 Liter (93,57 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
99 / 100 Punkten
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
97 / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2016 Châteauneuf-du-Pape Rouge 375 ml
35,09 € *
Inhalt 0.375 Liter (93,57 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
(96) / 100 Punkten

Auszeichnungen

Jeb Dunnuck
99 / 100 Punkten

Auszeichnungen

Wein Direktimport
96+ / 100 Punkten
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
99+? / 100 Punkten
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(93 - 95) / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2017 Châteauneuf-du-Pape Rouge
67,26 € *
Inhalt 0.75 Liter (89,68 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(93 - 95) / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2017 Châteauneuf-du-Pape Rouge 375 ml
35,09 € *
Inhalt 0.375 Liter (93,57 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(93 - 95) / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2017 Châteauneuf-du-Pape Rouge Magnum
136,47 € *
Inhalt 1.5 Liter (90,98 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(93 - 95) / 100 Punkten
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(90 - 92) / 100 Punkten
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
91 / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2019 Côtes du Rhône Blanc 'Réserve'
8,72 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,63 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
91 / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2018 Côtes du Rhône Rouge 'Réserve', Famille Perrin
8,72 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,63 € * / 1 Liter)
Kunden kauften auch

Auszeichnungen

Jeb Dunnuck
99 / 100 Punkten
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(93-95) / 100 Punkten
Robert Parker ‚the wine advocate‘
96+ / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2015 Châteauneuf-du-Pape rouge
67,26 € *
Inhalt 0.75 Liter (89,68 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(95-97) / 100 Punkten
Zuletzt angesehen