Fattoria Le Pupille

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
98 / 100 Punkten
James Suckling
99 / 100 Punkten
Fattoria Le Pupille - 2016 Toscana IGT Rosso 'Saffredi' Magnum
151,09 € *
Inhalt 1.5 Liter (100,73 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
95 / 100 Punkten
Fattoria Le Pupille - 2016 Poggio Valente Magnum
56,05 € *
Inhalt 1.5 Liter (37,37 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
97 / 100 Punkten
Fattoria Le Pupille - 2017 SAFFREDI
77,01 € *
Inhalt 0.75 Liter (102,68 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
90 / 100 Punkten
Wein Direktimport
91 / 100 Punkten
Fattoria Le Pupille - 2018 Morellino di Scansano
10,72 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,29 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
93+ / 100 Punkten
Fattoria Le Pupille - 2016 Morellino di Scansano Riserva
15,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
93 / 100 Punkten
James Suckling
94 / 100 Punkten
Vinum
17 / 20 Punkten
Fattoria Le Pupille - 2015 Morellino di Scansano Riserva
16,08 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,44 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

James Suckling
99 / 100 Punkten
Fattoria Le Pupille - 2015 Toscana IGT Rosso 'Saffredi'
73,11 € *
Inhalt 0.75 Liter (97,48 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

James Suckling
100 / 100 Punkten
Fattoria Le Pupille - 2012 Toscana IGT Rosso 'Saffredi' BALTHAZAR = 16 Fl. Inhalt
1.228,24 € *
Inhalt 12 Liter (102,35 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

James Suckling
100 / 100 Punkten
Fattoria Le Pupille - 2012 Toscana IGT Rosso 'Saffredi' GOLIATH
1.842,35 € *
Inhalt 18 Liter (102,35 € * / 1 Liter)

Fattoria Le Pupille liegt eingebettet in die sanfte Landschaft der Maremma. Das Meer ist nah, die Insel Elba liegt quasi um die Ecke, Florenz ist in zwei, Rom in etwa drei Stunden erreichbar.

Der Weinbau fügt sich in die Landschaft ein, Reben lösen Oliven ab, dazwischen gibt es Wald, Getreidefelder und Wiesen. In dieser malerischen Landschaft liegt die Fattoria Le Pupille von Elisabetta Gepetti, unter ihrer Obhut entstehen phantastische Weine.

1982 kam der erste Wein von Le Pupille auf den Markt, der 1978er Morellino Riserva. 1987 begann die Zeit des Saffredi, mit dem die Maremma berühmt wurde. 1996 erhielt das Weingut mit dem Poggio Valente erneut einen wichtigen Impuls zur Weiterentwicklung. 

Die hohe Qualität steht immer im Vordergrund, ganz besonders beim Saffredi. Sollte diese nicht gewährleistet sein, gibt es den Wein nicht. Die Weine von Elisabetta zählen für uns zu echten Schnäppchen, egal ob „kleiner“ Morellino, die Riserva oder der Saffredi. Wo bekommen Sie sonst einen Wein mit 97+ Punkten für deutlich unter einhundert Euro?

Das Herz des Weingutes liegt um den Ort Pereta, es sind 25 Hektar die zur „alten“ Pupille gezählt werden. Pereta liegt ziemlich genau zwischen Magliano und Scansano, den historischen Herzen der Maremma. Dazu kommen die fünf Hektar Saffredi und der Poggio Valente. In der Nähe von Scansano gibt es weitere vier Hektar mit weißen Reben, vor den Toren von Magliano noch einmal 20 Hektar für die Produktion des Morellino.

Das Weingut hat aktuell 75 Hektar Reben, weitere 20 Hektar sind mit Olivenbäumen bepflanzt. Zusammen mit Flächen für Getreide, Korkeichen und dem einen oder anderen Stück Wildnis verfügt Fattoria Le Pupille über stattliche 420 Hektar Land

Fattoria Le Pupille liegt eingebettet in die sanfte Landschaft der Maremma. Das Meer ist nah, die Insel Elba liegt quasi um die Ecke, Florenz ist in zwei, Rom in etwa drei Stunden erreichbar.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fattoria Le Pupille

Fattoria Le Pupille liegt eingebettet in die sanfte Landschaft der Maremma. Das Meer ist nah, die Insel Elba liegt quasi um die Ecke, Florenz ist in zwei, Rom in etwa drei Stunden erreichbar.

Der Weinbau fügt sich in die Landschaft ein, Reben lösen Oliven ab, dazwischen gibt es Wald, Getreidefelder und Wiesen. In dieser malerischen Landschaft liegt die Fattoria Le Pupille von Elisabetta Gepetti, unter ihrer Obhut entstehen phantastische Weine.

1982 kam der erste Wein von Le Pupille auf den Markt, der 1978er Morellino Riserva. 1987 begann die Zeit des Saffredi, mit dem die Maremma berühmt wurde. 1996 erhielt das Weingut mit dem Poggio Valente erneut einen wichtigen Impuls zur Weiterentwicklung. 

Die hohe Qualität steht immer im Vordergrund, ganz besonders beim Saffredi. Sollte diese nicht gewährleistet sein, gibt es den Wein nicht. Die Weine von Elisabetta zählen für uns zu echten Schnäppchen, egal ob „kleiner“ Morellino, die Riserva oder der Saffredi. Wo bekommen Sie sonst einen Wein mit 97+ Punkten für deutlich unter einhundert Euro?

Das Herz des Weingutes liegt um den Ort Pereta, es sind 25 Hektar die zur „alten“ Pupille gezählt werden. Pereta liegt ziemlich genau zwischen Magliano und Scansano, den historischen Herzen der Maremma. Dazu kommen die fünf Hektar Saffredi und der Poggio Valente. In der Nähe von Scansano gibt es weitere vier Hektar mit weißen Reben, vor den Toren von Magliano noch einmal 20 Hektar für die Produktion des Morellino.

Das Weingut hat aktuell 75 Hektar Reben, weitere 20 Hektar sind mit Olivenbäumen bepflanzt. Zusammen mit Flächen für Getreide, Korkeichen und dem einen oder anderen Stück Wildnis verfügt Fattoria Le Pupille über stattliche 420 Hektar Land

Zuletzt angesehen