Granja de Remelluri
2014 Rioja Lindes de Remelluri 'San Vincente'

15,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesamtpreis:  €15,90 € *
Flasche
10010982

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    Das älteste Weingut in La Rioja ist Remelluri. Die Reben stehen in zwei Gemeinden, deren Rebflächen zu den angesehensten von ganz La Rioja gehören. Es sind San Vincente de la Sonsierra und Labastida Alava, dort hat das Weingut seinen Sitz.

    Seit vielen Jahren liefern die besten Weinbauern aus diesen beiden Dörfern ihre Trauben zu Remelluri. Ab dem Jahrgang 2009 wurden diese erstmalig separat für die ‚Lindes de Remelluri‘ Weine verwendet und seitdem finden für die Weine der Granja de Remelluri nur noch Trauben von eigenen Rebstöcken verwendet.   

    Der Terroirgedanke von Telmo Rodriguez findet im den beiden Lindes de Remelluri seine logische Fortsetzung. Die produzierte Menge ist recht klein, die Qualität trotz des günstigeren Preises keinesfalls geringer.

    Der Jahrgang 2014 war etwas komplizierter. Nach einem milden Winter mit reichlichen Niederschlägen folgte ein warmer und recht trockener Frühling, ideal für die Rebblüte und das Wachstum der Reben. Der Sommer war ebenfalls trocken, aber nicht so heiß wie üblich, eine perfekte Lese kündigte sich an. Was dann folgte, war das genaue Gegenteil. Konstante Regenfälle und ein warmer September waren alles andere als ideal, die Handlese zu Beginn bis Mitte Oktober verlief ungewöhnlich lang, da jede einzelne Traube selektiert werden mußte.  Aber das Resultat der mühseligen Arbeit überzeugt.

    Der ‚San Vincente‘ ist eine Cuvée aus Tempranillo und 5% Garnacha Tinto von 20 bis zu 80 Jahre alten Reben. Wie alle Weine, bei denen Telmo Rodriguez seine Finger im Spiel hat, wurden auch die beiden Lindes spontan vergoren, erst nach Abschluß der Gärung kamen die Jungweine vom Edelstahltank in Holzfässer unterschiedlicher Größe.

    Der Wein ist deutlich durch das Terroir geprägt, der Lehmanteil ist höher und der Boden insgesamt schwerer als in Labastida. Die Cuvée präsentiert sich unglaublich charmant, hat eine feine, seidige Textur und bietet bereits in der Jugend großen Trinkspaß, der nicht durch massive Ecken und Kanten gehemmt wird. Dieser Stil hat auch James Suckling gefallen, er gab für diesen Wein sagenhafte 96 Punkte.

    Der 2014 Lindes 'San Vincente' duftet intensiv nach reifer Kirschfrucht, reifen roten Beeren, dunklen Waldbeeren, dazu kommen milde Gewürze, unterlegt von Vanille und Holzwürze und feiner balsamischer Würze.

    Am Gaumen ist der Wein sehr charmant und hat viel weiche, saftige Frucht, wieder viel Kirsche, feiner süßer Kern, leicht pfeffrig. Dazu die würzige Holzaromatik begleitet von jugendlichen, aber feinen Gerbstoffen.

    Etwas Luftkontakt im Dekanter schadet nicht. Versuchen Sie den 2014 San Vincente zu feinem Lamm, Rind oder frischem Brot mit Weichkäse. Die Begeisterung von James Suckling können wir voll und ganz verstehen und teilen, selten hat uns ein Rioja dieser Preisklasse derart viel Spaß bereitet.

     

    James Suckling, August 2018:

    Some richer, darker and deeper fruit character with plums, blackberries an dark, earthy streak. The tannins are more upright, more elevated, and the fruit is richer and darker.than in the Labastida. This has real presence, grip an energy. Try from 2021.

    Auszeichnungen

    James Suckling
    96 / 100 Punkten
    August 2018

    Infos

    • Erzeugnis aus: Spanien
    • Region: Rioja
    • Wein: Rotwein
    • Jahrgang: 2014
    • Rebsorte: Garnacha, Graciano, Tempranillo
    • Qualität: Rioja DOCa
    • Alkohol in %: 13.5
    • Geschmack: trocken
    • Allergene: Enthält Sulfite
    • Ausbauart: Barriquefaß, Spontangärung
    • Trinktemperatur in °C: 14 - 18
    • Trinkempfehlung: bis 2025+
    • Dekantieren: etwa 30 Minuten
    • Verschluß: Naturkork
    • Paßt zu: Käse, jung, Lamm, Rinderfilet
    • Auszeichnungen: James Suckling
    • Lage:

      In den Ausläufern der Sierra Cantabria

    • Boden:

      Kalkstein, Lehm, Sandstein, z. T. auf Felsterassen

    • Herstellung:

      Spontangärung, 17 Monate Ausbau im Barrique aus französischer Eiche

    • Essen:

      Lamm- und Rinderbraten

    Infos und weitere Artikel von Granja de Remelluri

Weitere Artikel von Granja de Remelluri

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
94 / 100 Punkten
Granja de Remelluri - 2011 Rioja Reserva
21,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (28,67 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

James Suckling
96 / 100 Punkten
Granja de Remelluri - 2014 Rioja Lindes de Remelluri 'San Vincente'
15,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
Kunden kauften auch

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
94 / 100 Punkten
Granja de Remelluri - 2011 Rioja Reserva
21,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (28,67 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
97 / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2016 Châteauneuf-du-Pape Rouge
69,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (92,00 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
97 / 100 Punkten
Château de Beaucastel/Familie Perrin - 2016 Châteauneuf-du-Pape Rouge 375 ml
36,00 € *
Inhalt 0.375 Liter (96,00 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wine Spectator
90 / 100 Punkten
Massolino - 2015 Langhe Nebbiolo DOC
16,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen