Tolle Weine aus Frankreich

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weißwein

Auszeichnungen

Falstaff
98 / 100 Punkten
Antonio Galloni Vinous
97 / 100 Punkten
Champagne Billecart Salmon - 2006 Cuvée Nicolas François, Billecart-Salmon
116,97 € *
Inhalt 0.75 Liter (155,96 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
89 / 100 Punkten
Weißwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(89 - 91) / 100 Punkten
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(90 - 92) / 100 Punkten
Weißwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(90 - 92) / 100 Punkten
Weißwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(91 - 93) / 100 Punkten
Weißwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(89 - 91) / 100 Punkten
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
92 / 100 Punkten
Decanter
92 / 100 Punkten
Domaine Bessin - 2018 Chablis
15,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94+ / 100 Punkten
Domaine Chatelain - 2018 Sancerre 'Sélection'
17,44 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,25 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94 / 100 Punkten
Wine Enthusiast
90 / 100 Punkten
Domaine Chatelain - 2018 Pouilly Fumé 'Les Chailloux Silex'
14,57 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,43 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94 / 100 Punkten
Claude Riffault, Bioweingut - 2018 Sancerre AC 'Monoparcelle 469'
33,63 € *
Inhalt 0.75 Liter (44,84 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
96 / 100 Punkten
Claude Riffault, Bioweingut - 2018 Sancerre AC 'Monoparcelle 538'
33,63 € *
Inhalt 0.75 Liter (44,84 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94 / 100 Punkten
Falstaff
94 / 100 Punkten
Claude Riffault, Bioweingut - 2018 Sancerre AC 'Les Chailloux'
27,19 € *
Inhalt 0.75 Liter (36,25 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94 / 100 Punkten
Claude Riffault, Bioweingut - 2018 Sancerre AC 'Les Chasseignes'
23,88 € *
Inhalt 0.75 Liter (31,84 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
96+ / 100 Punkten
Claude Riffault, Bioweingut - 2018 Sancerre AC 'Les Denisottes'
29,24 € *
Inhalt 0.75 Liter (38,99 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
90+ / 100 Punkten
Château Miraval - 2019 Studio by Miraval Blanc Mediterranée IGP
11,60 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,47 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
97 / 100 Punkten
Domaine de la Janasse - 2017 Châteauneuf-du-Pape rouge "Cuvée Vieilles Vignes"
82,76 € *
Inhalt 0.75 Liter (110,35 € * / 1 Liter)
Weißwein
Bouvet Ladubay - 1851 Brut Blanc
10,63 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,17 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
89 / 100 Punkten
Domaine Girard - 2019 Chardonnay
8,48 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,31 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
91 / 100 Punkten
Domaine Girard - 2018 Chardonnay 'Elevé sur lies fines'
11,60 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,47 € * / 1 Liter)
Rotwein
Domaine Sérol - 2018 Rouge 'Chez Coste'
27,78 € *
Inhalt 0.75 Liter (37,04 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94 / 100 Punkten
Domaine Sérol - 2019 Blanc 'De Butte' VdP
15,55 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,73 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94 / 100 Punkten
Domaine Sérol - 2019 Rouge 'Eclat de Granit'
11,65 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,53 € * / 1 Liter)
Rotwein

Auszeichnungen

Wein Direktimport
96 / 100 Punkten
Domaine Sérol - 2018 Rouge 'Perdrizière'
17,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,33 € * / 1 Liter)
1 von 10

Frankreich ist das Weinland mit einem hohen Anteil an Qualitätsweinen, über 60% der Weine sind als AOP bzw. AOC eingestuft. Weinbau gibt es nachweislich seit dem Jahr 600 vor Christus, ausgehend vom heutigen Marseille hat sich der Weinbau entlang der Küsten und Flüsse über Jahrhunderte ausgebreitet. Klöster waren ein wichtiger Impulsgeber.

Die Rebfläche beträgt gut 789.000 Hektar, Tendenz abnehmend (weltweit 5.836.000 Hektar inkl. Tafeltrauben). Die Produktionsmenge beträgt im langjährigen Mittel etwa 44 Millionen Hektoliter (weltweit ca. 252 Millionen Hektoliter)

Produktionsanteil an der Weltweinmarkt: ca. 20% Tendenz sinkend, aber hoher Wertanteil am Weltweinmarkt von ca. 25%.

Wichtigste Rebsorten: Merlot, Grenache Noir, Ugni Blanc, Syrah, Cabernet Sauvignon, Carignan, Chardonnay. Die durchschnittliche Größe der Weinbaubetriebe beträgt 9,1 Hektar. Durchschnittlich 15 Millionen Hektoliter Wein werden jährlich exportiert, davon gehen nach Deutschland etwa 2.5 Millionen Hektoliter.

Stand 2012, zuletzt überarbeitet 2017.

 

Französische Weine – exzellente Qualität für das Weinglas

Frankreich ist ein Land der Genießer und der Lebensfreude. Beides wird eng mit französischen Weinen verbunden. Französische Weine begeistern durch ihren Geschmack, ihr unverwechselbares Aroma und ihre kompromisslos hohe Qualität. Zugleich ist das Land selbst ein wichtiger internationaler Weinproduzent und stellt jedes Jahr rund 41,1 Millionen Hektoliter Wein her. Dabei sind heute Rot- und Weißweine gleichermaßen beliebt. Die meisten Weine sind mit 75 Prozent Rot- oder Roséweine. Einer der bekanntesten Tropfen ist der Merlot. 

Weinbau begeistert mit langer Tradition

Französische Weine sowie der Weinbau selbst haben eine überragend lange Tradition. Schon vor mehr als 2000 Jahren begann in vielen Regionen Frankreichs der Weinbau. Etwa 400 vor Christus nahm dieser schließlich neue Ausmaße an. Verantwortlich dafür waren die Etrusker, die neues Wissen über die Weinherstellung nach Frankreich brachten. Nachdem der Weinbau zunächst im Süden des Landes Fuß fasste, dehnte er sich fortan schnell auf das komplette Land aus. 

Unterschiedliche klimatische Eigenschaften beeinflussen französische Weine

Ihren unverwechselbaren Geschmack haben französische Weine heute nicht mehr nur den Winzern zu verdanken, die mit viel Leidenschaft dem alten Handwerk nachgehen, sondern auch den unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. So gibt es im französischen Nordosten beispielsweise vorwiegend kontinentales Klima. Die Winter gelten hier als streng, während es im Sommer viel regnet. Hier befindet sich die Champagne. Die Reben der Champagne haben sich mit den strengen, klimatischen Bedingungen abgefunden. Heute ist die Region mit dem Champagner für einen der weltweit beliebtesten Schaumweine bekannt. 

Frankreich ist das Weinland mit einem hohen Anteil an Qualitätsweinen, über 60% der Weine sind als AOP bzw. AOC eingestuft. Weinbau gibt es nachweislich seit dem Jahr 600 vor Christus, ausgehend... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tolle Weine aus Frankreich

Frankreich ist das Weinland mit einem hohen Anteil an Qualitätsweinen, über 60% der Weine sind als AOP bzw. AOC eingestuft. Weinbau gibt es nachweislich seit dem Jahr 600 vor Christus, ausgehend vom heutigen Marseille hat sich der Weinbau entlang der Küsten und Flüsse über Jahrhunderte ausgebreitet. Klöster waren ein wichtiger Impulsgeber.

Die Rebfläche beträgt gut 789.000 Hektar, Tendenz abnehmend (weltweit 5.836.000 Hektar inkl. Tafeltrauben). Die Produktionsmenge beträgt im langjährigen Mittel etwa 44 Millionen Hektoliter (weltweit ca. 252 Millionen Hektoliter)

Produktionsanteil an der Weltweinmarkt: ca. 20% Tendenz sinkend, aber hoher Wertanteil am Weltweinmarkt von ca. 25%.

Wichtigste Rebsorten: Merlot, Grenache Noir, Ugni Blanc, Syrah, Cabernet Sauvignon, Carignan, Chardonnay. Die durchschnittliche Größe der Weinbaubetriebe beträgt 9,1 Hektar. Durchschnittlich 15 Millionen Hektoliter Wein werden jährlich exportiert, davon gehen nach Deutschland etwa 2.5 Millionen Hektoliter.

Stand 2012, zuletzt überarbeitet 2017.

 

Französische Weine – exzellente Qualität für das Weinglas

Frankreich ist ein Land der Genießer und der Lebensfreude. Beides wird eng mit französischen Weinen verbunden. Französische Weine begeistern durch ihren Geschmack, ihr unverwechselbares Aroma und ihre kompromisslos hohe Qualität. Zugleich ist das Land selbst ein wichtiger internationaler Weinproduzent und stellt jedes Jahr rund 41,1 Millionen Hektoliter Wein her. Dabei sind heute Rot- und Weißweine gleichermaßen beliebt. Die meisten Weine sind mit 75 Prozent Rot- oder Roséweine. Einer der bekanntesten Tropfen ist der Merlot. 

Weinbau begeistert mit langer Tradition

Französische Weine sowie der Weinbau selbst haben eine überragend lange Tradition. Schon vor mehr als 2000 Jahren begann in vielen Regionen Frankreichs der Weinbau. Etwa 400 vor Christus nahm dieser schließlich neue Ausmaße an. Verantwortlich dafür waren die Etrusker, die neues Wissen über die Weinherstellung nach Frankreich brachten. Nachdem der Weinbau zunächst im Süden des Landes Fuß fasste, dehnte er sich fortan schnell auf das komplette Land aus. 

Unterschiedliche klimatische Eigenschaften beeinflussen französische Weine

Ihren unverwechselbaren Geschmack haben französische Weine heute nicht mehr nur den Winzern zu verdanken, die mit viel Leidenschaft dem alten Handwerk nachgehen, sondern auch den unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. So gibt es im französischen Nordosten beispielsweise vorwiegend kontinentales Klima. Die Winter gelten hier als streng, während es im Sommer viel regnet. Hier befindet sich die Champagne. Die Reben der Champagne haben sich mit den strengen, klimatischen Bedingungen abgefunden. Heute ist die Region mit dem Champagner für einen der weltweit beliebtesten Schaumweine bekannt. 

Zuletzt angesehen