Ich kann den Bezug des Newsletters jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finde ich in der Datenschutzerklärung.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Tolle Weine aus Frankreich

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Auszeichnungen

Wein Direktimport
95 / 100 Punkten
Wine Enthusiast
90 / 100 Punkten
Domaine Chatelain - 2017 Pouilly Fumé "Les Chailloux Silex"
14,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,93 € * / 1 Liter)
Wein Direktimport Probierpaket  - 6er Bouvet Ladubay Crémant de Loire Excellence Brut Blanc
74,00 € * 77,40 € *
Inhalt 4.5 Liter (16,44 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
96 / 100 Punkten
Champagne Pol Roger - 2008 Cuvée 'Sir Winston Churchill' mit 'Coffret' Magnum
385,00 € *
Inhalt 1.5 Liter (256,67 € * / 1 Liter)
Domaine Faiveley - 2017 Musigny Grand Cru
4.900,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (6.533,33 € * / 1 Liter)
Domaine Hudelot-Noëllat  - 2017 Bourgogne Rouge
25,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (34,53 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
90 / 100 Punkten
Domaine Hudelot-Noëllat  - 2017 Meursault 'Clos des Ecoles'
69,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (92,00 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Decanter
96 / 100 Punkten
Robert Parker ‚the wine advocate‘
(91 - 93) / 100 Punkten
Domaine Hudelot-Noëllat  - 2017 Clos de Vougeot Grand Cru
195,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (260,00 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(90 - 92) / 100 Punkten
Domaine Hudelot-Noëllat  - 2017 Vougeot 1er Cru 'Les Petits Vougeots'
95,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (126,67 € * / 1 Liter)
Domaine Hudelot-Noëllat  - 2017 Bourgogne Passetoutgrain, 100% Pinot Noir
14,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(90 - 92) / 100 Punkten
Domaine Hudelot-Noëllat  - 2017 Nuits St. Georges 1er Cru 'Les Murgers'
109,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (145,33 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(88 - 90) / 100 Punkten
Domaine Hudelot-Noëllat  - 2017 Chambolle-Musigny AC
59,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (78,67 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
96 / 100 Punkten
Domaine Sérol - 2017 Rouge 'Perdrizière'
17,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,93 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94 / 100 Punkten
Domaine Sérol - 2018 Blanc 'De Butte' VdP
15,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,27 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94 / 100 Punkten
Domaine Sérol - 2018 Rouge 'Eclat de Granit'
11,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)
Domaine Sérol - 2018 Rouge 'Les Blondins'
14,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
(91 - 93) / 100 Punkten
Domaine de Bila Haut - 2016 Occultum Lapidem BLANC, Côtes du Roussillon Villages Latour de France
19,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94+ / 100 Punkten
Domaine Ogereau - 2018 Anjou Blanc 'En Chenin'
14,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
98+ / 100 Punkten
Domaine Ogereau - 2017 Coteaux du Layon 'Saint Lambert'
16,70 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,27 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
98+ / 100 Punkten
Domaine Ogereau - 2017 Quarts de Chaume Grd. Cru 'La Martinière'
46,00 € *
Inhalt 0.5 Liter (92,00 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
96 / 100 Punkten
Domaine Ogereau - 2017 Anjou Blanc 'Vent de Spilite'
24,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (33,20 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
94 / 100 Punkten
André Vatan - 2018 Sancerre Blanc 'Les Charmes'
16,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Falstaff
91 / 100 Punkten
Bouvet Ladubay - Crémant de Loire Excellence Blanc Brut
12,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
90 / 100 Punkten
Bouvet Ladubay - Trésor Blanc Brut, Millesimé
16,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
Bouvet Ladubay - Rosé Excellence Brut
12,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
1 von 10

Frankreich ist das Weinland mit einem hohen Anteil an Qualitätsweinen, über 60% der Weine sind als AOP bzw. AOC eingestuft. Weinbau gibt es nachweislich seit dem Jahr 600 v. Chr. erstmalig beim heutigen Marseille.

Die Rebfläche beträgt gut 789.000 Hektar, Tendenz abnehmend (weltweit 5.836.000 Hektar inkl. Tafeltrauben). Die Produktionsmenge beträgt im langjährigen Mittel etwa 44 Millionen Hektoliter (weltweit ca. 252 Millionen Hektoliter)

Produktionsanteil an der Weltweinmarkt: ca. 20% Tendenz sinkend, aber hoher Wertanteil am Weltweinmarkt von ca. 25%.

Wichtigste Rebsorten: Merlot, Grenache Noir, Ugni Blanc, Syrah, Cabernet Sauvignon, Carignan, Chardonnay. Die durchschnittliche Größe der Weinbaubetriebe beträgt 9,1 Hektar. Durchschnittlich 15 Millionen Hektoliter Wein werden jährlich exportiert, davon gehen nach Deutschland etwa 2.5 Millionen Hektoliter.

Stand 2012, zuletzt überarbeitet 2017

 

Französische Weine – exzellente Qualität für das Weinglas

Frankreich ist ein Land der Genießer und der Lebensfreude. Beides wird eng mit französischen Weinen verbunden. Französische Weine begeistern durch ihren Geschmack, ihr unverwechselbares Aroma und ihre kompromisslos hohe Qualität. Zugleich ist das Land selbst ein wichtiger internationaler Weinproduzent und stellt jedes Jahr rund 41,1 Millionen Hektoliter Wein her. Dabei sind heute Rot- und Weißweine gleichermaßen beliebt. Die meisten Weine sind mit 75 Prozent Rot- oder Roséweine. Einer der bekanntesten Tropfen ist der Merlot. 

Weinbau begeistert mit langer Tradition

Französische Weine sowie der Weinbau selbst haben eine überragend lange Tradition. Schon vor mehr als 2000 Jahren begann in vielen Regionen Frankreichs der Weinbau. Etwa 400 vor Christus nahm dieser schließlich neue Ausmaße an. Verantwortlich dafür waren die Etrusker, die neues Wissen über die Weinherstellung nach Frankreich brachten. Nachdem der Weinbau zunächst im Süden des Landes Fuß fasste, dehnte er sich fortan schnell auf das komplette Land aus. 

Unterschiedliche klimatische Eigenschaften beeinflussen französische Weine

Ihren unverwechselbaren Geschmack haben französische Weine heute nicht mehr nur den Winzern zu verdanken, die mit viel Leidenschaft dem alten Handwerk nachgehen, sondern auch den unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. So gibt es im französischen Nordosten beispielsweise vorwiegend kontinentales Klima. Die Winter gelten hier als streng, während es im Sommer viel regnet. Hier befindet sich die Champagne. Die Reben der Champagne haben sich mit den strengen, klimatischen Bedingungen abgefunden. Heute ist die Region mit dem Champagner für einen der weltweit beliebtesten Schaumweine bekannt. 

Frankreich ist das Weinland mit einem hohen Anteil an Qualitätsweinen, über 60% der Weine sind als AOP bzw. AOC eingestuft. Weinbau gibt es nachweislich seit dem Jahr 600 v. Chr. erstmalig beim... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tolle Weine aus Frankreich

Frankreich ist das Weinland mit einem hohen Anteil an Qualitätsweinen, über 60% der Weine sind als AOP bzw. AOC eingestuft. Weinbau gibt es nachweislich seit dem Jahr 600 v. Chr. erstmalig beim heutigen Marseille.

Die Rebfläche beträgt gut 789.000 Hektar, Tendenz abnehmend (weltweit 5.836.000 Hektar inkl. Tafeltrauben). Die Produktionsmenge beträgt im langjährigen Mittel etwa 44 Millionen Hektoliter (weltweit ca. 252 Millionen Hektoliter)

Produktionsanteil an der Weltweinmarkt: ca. 20% Tendenz sinkend, aber hoher Wertanteil am Weltweinmarkt von ca. 25%.

Wichtigste Rebsorten: Merlot, Grenache Noir, Ugni Blanc, Syrah, Cabernet Sauvignon, Carignan, Chardonnay. Die durchschnittliche Größe der Weinbaubetriebe beträgt 9,1 Hektar. Durchschnittlich 15 Millionen Hektoliter Wein werden jährlich exportiert, davon gehen nach Deutschland etwa 2.5 Millionen Hektoliter.

Stand 2012, zuletzt überarbeitet 2017

 

Französische Weine – exzellente Qualität für das Weinglas

Frankreich ist ein Land der Genießer und der Lebensfreude. Beides wird eng mit französischen Weinen verbunden. Französische Weine begeistern durch ihren Geschmack, ihr unverwechselbares Aroma und ihre kompromisslos hohe Qualität. Zugleich ist das Land selbst ein wichtiger internationaler Weinproduzent und stellt jedes Jahr rund 41,1 Millionen Hektoliter Wein her. Dabei sind heute Rot- und Weißweine gleichermaßen beliebt. Die meisten Weine sind mit 75 Prozent Rot- oder Roséweine. Einer der bekanntesten Tropfen ist der Merlot. 

Weinbau begeistert mit langer Tradition

Französische Weine sowie der Weinbau selbst haben eine überragend lange Tradition. Schon vor mehr als 2000 Jahren begann in vielen Regionen Frankreichs der Weinbau. Etwa 400 vor Christus nahm dieser schließlich neue Ausmaße an. Verantwortlich dafür waren die Etrusker, die neues Wissen über die Weinherstellung nach Frankreich brachten. Nachdem der Weinbau zunächst im Süden des Landes Fuß fasste, dehnte er sich fortan schnell auf das komplette Land aus. 

Unterschiedliche klimatische Eigenschaften beeinflussen französische Weine

Ihren unverwechselbaren Geschmack haben französische Weine heute nicht mehr nur den Winzern zu verdanken, die mit viel Leidenschaft dem alten Handwerk nachgehen, sondern auch den unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. So gibt es im französischen Nordosten beispielsweise vorwiegend kontinentales Klima. Die Winter gelten hier als streng, während es im Sommer viel regnet. Hier befindet sich die Champagne. Die Reben der Champagne haben sich mit den strengen, klimatischen Bedingungen abgefunden. Heute ist die Region mit dem Champagner für einen der weltweit beliebtesten Schaumweine bekannt. 

Zuletzt angesehen