Ich kann den Bezug des Newsletters jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finde ich in der Datenschutzerklärung.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Klasse Weine aus Italien

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
93 / 100 Punkten
Caparzo - 2015 Brunello di Montalcino
26,22 € *
Inhalt 0.75 Liter (34,96 € * / 1 Liter)
Cantina Diomede - 2016 Nero di Troia 'Canace'
16,52 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,03 € * / 1 Liter)
Farnese Vini srl - 2019 Sangiovese Terre di Chieti IGT 'Fantini'
6,63 € *
Inhalt 0.75 Liter (8,84 € * / 1 Liter)
Manincor - 2019 'La Manina'
11,60 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,47 € * / 1 Liter)
Manincor - 2019 Terlaner 'Réserve della Contessa'
15,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
Manincor - 2018 Dolomiti Rosso 'Réserve del Conte'
16,47 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,96 € * / 1 Liter)
Manincor - 2018 Pinot Bianco 'Eichhorn'
23,30 € *
Inhalt 0.75 Liter (31,07 € * / 1 Liter)
Manincor - 2018 Sauvignon Blanc 'Tannenberg'
23,30 € *
Inhalt 0.75 Liter (31,07 € * / 1 Liter)
Manincor - 2018 Lagrein 'Rubatsch'
28,76 € *
Inhalt 0.75 Liter (38,35 € * / 1 Liter)
Manincor - 2019 Chardonnay 'Sophie'
27,20 € *
Inhalt 0.75 Liter (36,27 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Antonio Galloni Vinous
93+ / 100 Punkten
Azienda Agricola Valentini - 2015 Trebbiano d'Abruzzo
121,85 € *
Inhalt 0.75 Liter (162,47 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Antonio Galloni Vinous
92 / 100 Punkten
Azienda Agricola Valentini - 2018 Cerasuolo d'Abruzzo DOC
92,61 € *
Inhalt 0.75 Liter (123,48 € * / 1 Liter)
Az. Agr. Fontodi - 2017 Chianti Classico
22,71 € *
Inhalt 0.75 Liter (30,28 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
95+ / 100 Punkten
Az. Agr. Fontodi - 2016 Syrah "Case Via"
38,02 € *
Inhalt 0.75 Liter (50,69 € * / 1 Liter)
Az. Agr. Fontodi - Olivenöl Extra Vergine Chianti Classico
19,14 € *
Inhalt 0.5 Liter (38,28 € * / 1 Liter)
Kellerei Cantina Tramin - 2018 Gewürztraminer 'Nussbaumer'
25,25 € *
Inhalt 0.75 Liter (33,67 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
92 / 100 Punkten
Cà dei Frati - 2017 Ronchedone Rosso Benaco Besciano IGT 375 ml
10,63 € *
Inhalt 0.375 Liter (28,35 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
92 / 100 Punkten
Cà dei Frati - 2019 Lugana DOC 'I Frati' Magnum
24,86 € *
Inhalt 1.5 Liter (16,57 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Antonio Galloni Vinous
94+ / 100 Punkten
Robert Parker ‚the wine advocate‘
95 / 100 Punkten
Caparzo - 2015 Brunello di Montalcino "Vigna La Casa"
48,25 € *
Inhalt 0.75 Liter (64,33 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Antonio Galloni Vinous
93 / 100 Punkten

Auszeichnungen

Wein Direktimport
92 / 100 Punkten
Az. Agr. Casanova di Neri - 2016 IRROSSO Toscana Rosso
14,52 € * 15,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,36 € * / 1 Liter)
Vietti - 2019 Roero Arneis
16,08 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,44 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Antonio Galloni Vinous
98 / 100 Punkten
Vietti - 2016 Barolo Brunate
170,59 € *
Inhalt 0.75 Liter (227,45 € * / 1 Liter)

Auszeichnungen

Wein Direktimport
91 / 100 Punkten
Antonio Galloni Vinous
89 / 100 Punkten
Vietti - 2017 Langhe Nebbiolo 'Perbacco'
18,03 € *
Inhalt 0.75 Liter (24,04 € * / 1 Liter)
1 von 7

In Italien sind etwa 37% der produzierten Weine Qualitätsweine und damit als DOC oder DOCG klassifiziert. Weinbau gibt nachweislich seit dem 8. Jahrhundert vor Christus in der heutigen Toskana. Die Rebfläche umfaßt ca. 760.000 Hektar, Tendenz abnehmend (weltweit 5.836.000 Hektar inkl. Tafeltrauben), die Produktionsmenge liegt bei etwa 45 Millionen Hektoliter (weltweit ca. 252 Millionen Hektoliter), der Produktionsanteil an der Weltweinmarkt beträgt ca. 18%, Tendenz sinkend.

Die wichtigste Rebsorten sind Barbera, Malvasia, Montepulciano, Nebbiolo, Sangiovese und Trebbiano. Die durchschnittliche Größe der Weinbaubetriebe beträgt 0,7 Hektar.

Exportiert werden ca. 22 Millionen Hektoliter, davon gehen nach Deutschland etwa 5,8 Millionen Hektoliter.

 

Stand 2012, zuletzt überarbeitet 2017.

 

Italienische Weine – entdecken Sie die aromatische Vielfalt Italiens

Italien gilt heute als Inbegriff eines Weinlandes. Tatsächlich hat der Weinanbau im südeuropäischen Land eine lange Tradition. Mit Leidenschaft und Liebe wird er von den Alpen bis in die Toskana betrieben. Gleich mehrere international angesehene Weinanbaugebiete befinden sich im Land. Italienische Weine sind nicht nur im Restaurant ein Klassiker, sondern begeistern in vielen Privathaushalten. Bei uns finden Sie italienische Weine in verschiedensten Geschmacksvarianten.

Italienische Winzer legen größten Wert auf Qualität

Ihre Bekanntheit und ihren guten Ruf haben italienische Weine unter anderem Winzern zu verdanken, die nach altem Handwerk herrliche Weine kreieren. Auch aufgrund der geografischen Lage bietet Italien beste Voraussetzungen für guten Wein. Sowohl die frische Meeresbrise der verschiedenen Küstenstreifen als auch die regionale Vielfalt und kühle Luftströmungen kommen den Tropfen zu Gute. Zudem zählt das Land Jahr für Jahr zahlreiche Sonnenstunden. Sie tragen zur perfekten Reife der Trauben bei. Die Weinherstellung und Weintradition wurden über Jahrtausende hinweg in Italien durch Völker wie die alten Römer und Etrusker optimiert. 

Die bekanntesten Weinanbauregionen in Italien

Gute italienische Weine, die durch feinsten Geschmack und exzellentes Aroma begeistern, werden heute im Piemont und der Toskana hergestellt. Die vollmundigen Rotweine aus beiden Regionen, zu denen allen voran der Sangiovese und Barbera gehören, überraschen mit erlesenen Aromen und sind die ideale Ergänzung für Ihr Menü. Auch italienische Weißweine genießen internationalen Ruhm. Zu den bekanntesten italienischen Weißweinen gehören Chardonnay und Trebbiano. In den letzten Jahren entwickelte sich Italien ausgesprochen erfolgreich zum größten Weinproduzenten der Welt. Jedes Jahr werden hier rund 60 Millionen Hektoliter Wein hergestellt. 

 

In Italien sind etwa 37% der produzierten Weine Qualitätsweine und damit als DOC oder DOCG klassifiziert. Weinbau gibt nachweislich seit dem 8. Jahrhundert vor Christus in der heutigen Toskana.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Klasse Weine aus Italien

In Italien sind etwa 37% der produzierten Weine Qualitätsweine und damit als DOC oder DOCG klassifiziert. Weinbau gibt nachweislich seit dem 8. Jahrhundert vor Christus in der heutigen Toskana. Die Rebfläche umfaßt ca. 760.000 Hektar, Tendenz abnehmend (weltweit 5.836.000 Hektar inkl. Tafeltrauben), die Produktionsmenge liegt bei etwa 45 Millionen Hektoliter (weltweit ca. 252 Millionen Hektoliter), der Produktionsanteil an der Weltweinmarkt beträgt ca. 18%, Tendenz sinkend.

Die wichtigste Rebsorten sind Barbera, Malvasia, Montepulciano, Nebbiolo, Sangiovese und Trebbiano. Die durchschnittliche Größe der Weinbaubetriebe beträgt 0,7 Hektar.

Exportiert werden ca. 22 Millionen Hektoliter, davon gehen nach Deutschland etwa 5,8 Millionen Hektoliter.

 

Stand 2012, zuletzt überarbeitet 2017.

 

Italienische Weine – entdecken Sie die aromatische Vielfalt Italiens

Italien gilt heute als Inbegriff eines Weinlandes. Tatsächlich hat der Weinanbau im südeuropäischen Land eine lange Tradition. Mit Leidenschaft und Liebe wird er von den Alpen bis in die Toskana betrieben. Gleich mehrere international angesehene Weinanbaugebiete befinden sich im Land. Italienische Weine sind nicht nur im Restaurant ein Klassiker, sondern begeistern in vielen Privathaushalten. Bei uns finden Sie italienische Weine in verschiedensten Geschmacksvarianten.

Italienische Winzer legen größten Wert auf Qualität

Ihre Bekanntheit und ihren guten Ruf haben italienische Weine unter anderem Winzern zu verdanken, die nach altem Handwerk herrliche Weine kreieren. Auch aufgrund der geografischen Lage bietet Italien beste Voraussetzungen für guten Wein. Sowohl die frische Meeresbrise der verschiedenen Küstenstreifen als auch die regionale Vielfalt und kühle Luftströmungen kommen den Tropfen zu Gute. Zudem zählt das Land Jahr für Jahr zahlreiche Sonnenstunden. Sie tragen zur perfekten Reife der Trauben bei. Die Weinherstellung und Weintradition wurden über Jahrtausende hinweg in Italien durch Völker wie die alten Römer und Etrusker optimiert. 

Die bekanntesten Weinanbauregionen in Italien

Gute italienische Weine, die durch feinsten Geschmack und exzellentes Aroma begeistern, werden heute im Piemont und der Toskana hergestellt. Die vollmundigen Rotweine aus beiden Regionen, zu denen allen voran der Sangiovese und Barbera gehören, überraschen mit erlesenen Aromen und sind die ideale Ergänzung für Ihr Menü. Auch italienische Weißweine genießen internationalen Ruhm. Zu den bekanntesten italienischen Weißweinen gehören Chardonnay und Trebbiano. In den letzten Jahren entwickelte sich Italien ausgesprochen erfolgreich zum größten Weinproduzenten der Welt. Jedes Jahr werden hier rund 60 Millionen Hektoliter Wein hergestellt. 

 

Zuletzt angesehen