Weingut Winter

Weingut Winter
Hersteller: Weingut Winter
Leitspruch: Ich produziere keine gefälligen Weine, denn gefällig ist langweilig.
Ort: Dittelsheim Hessloch
Land - Gebiet: Deutschland - Rheinhessen
Adresse: Weingut Winter, Hauptstrasse 17, 67596 Dittelsheim Hessloch

Stefan Winter brachte mit dem Jahrgang 2000 seine ersten eigenen Weine auf den Markt. Als er das Weingut von seinen Eltern übernahm, lag ein recht langer und steiniger Weg vor ihm, wollte er doch das Weingut komplett umkrempeln. Und nicht nur das, auch der 80% Anteil restsüßer Weine am Sortiment sollte dramatisch reduziert werden, im Fokus standen ab sofort die trocken ausgebauten Weine.

Sehr zum Mißfallen der Stammundschaft die sich vom Weingut abwendeten. Im Ort fühlten sich viele bestätig, daß diese Linie das Weingut ruinieren würde. Aber Qualität setzt sich durch und es sprach sich recht schnell herum, daß die trockenen Weine deutlich interessanter waren als die süßen. Und von Jahr zu Jahr werden sie immer ein wenig besser.
Restsüße Weine spielen heute keine Rolle mehr und dem Weingut geht es so gut wie noch nie. Und die Unkenrufe aus Dittelsheim sind verstummt. 2013 erfolgte mit der Aufnahme in den Verband der Deutschen Prädikatsweingüter (VDP) der "Ritterschlag" für Stefan Winter.

Dittelsheim liegt im südlichen Rheinhessen am Fuße des Kloppbergs, der höchsten Erhebung im Wonnegau. Die besten Lagen sind der Dittelsheimer Geyersberg, Kloppberg und Leckerberg mit teilweise fast 50 Jahre alten Rebstöcken.

Auf tiefgründigem Tonmergel und Kalksteinverwitterungsböden stehen zu mehr als 60% Rieslingreben. Die Weine sind, bis auf ganz wenige Ausnahmen, trocken ausgebaut. Stefan Winter will partout keine gefälligen Tropfen erzeugen und setzt auf das Potential und den Charakter seiner Weinberge. Damit erntete er früh das Lob von Kritikern, etwa vom Gault&Millau: „Die VDP. ORTSWEINE sind bei Riesling, Weißburgunder und Silvaner echte Benchmarks, und bei den Lagenrieslingen betört etwa der Leckerberg durch Tiefe und stilvolle Wildkräuternoten.“

Stefan Winters Ziel ist es, die Lagentypizität in die Flasche zu bekommen. Schlüssel dazu ist die Beschränkung auf wenige Rebsorten, handwerkliches Geschick und präzises Arbeiten im Weinberg und Keller. Alle Weine werden spontan vergoren, der Ausbau erfolgt in Abhängigkeit von der Qualitätsstufe im Edelstahl und/oder Holz.

Lagen

Rebfläche 20 Hektar, Stand 2016, wichtigste Lagen: Dittelsheimer GEYERSBERG, LECKERBERG und KLOPPBERG, alles VDP Große Lage sowie weitere Parzellen.

Böden

Große Vielfalt von klimatischen Bedingungen und verschiedenste Bodenarten, von tiefgründigen Tonmergelböden bis hin zu sehr kalkhaltigen Gesteinsböden.

Mitgliedschaften

Message in a bottle
VDP Rheinhessen

Sorten

60% Riesling, 35% Burgundersorten und 5% Silvaner

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Produkte von Weingut Winter

Weißwein
Weingut Winter - 2019 Weißburgunder trocken
8,97 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,96 € * / 1 Liter)
Weißwein
Weingut Winter - 2019 Grauburgunder trocken
8,97 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,96 € * / 1 Liter)
Roséwein
Weingut Winter - 2019 Pinot Noir Rosé trocken
8,97 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,96 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
91+ / 100 Punkten
Weingut Winter - 2014 Riesling trocken Geyersberg GG Magnum
54,59 € *
Inhalt 1.5 Liter (36,39 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Robert Parker ‚the wine advocate‘
92 / 100 Punkten
Weingut Winter - 2014 Riesling trocken Leckerberg GG Magnum
50,69 € *
Inhalt 1.5 Liter (33,79 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen