Weingut Oliver Zeter

Weingut Oliver Zeter
Hersteller: Weingut Oliver Zeter
Ort: Neustadt
Land - Gebiet: Deutschland - Pfalz
Adresse: Kirchwiesenstraße 5 67434 Neustadt an der Weinstraße

2007 brachten die Brüder Oliver und Christian Zeter ihren ersten Wein auf den Markt. Die Brüder haben quasi vom ersten Tag an Kontakt mit Wein gehabt, ihrer Familie gehört die Agentur Zeter, die große Teile des deutschen Fachhandels mit Weinen versorgt.
Vorschußlorbeeren gab es keine, eher den kritische Blick der Weinszene. Aber die Weine überzeugten und sind seitdem kontinuierlich besser geworden. Bereits 2011 wählte ‚Der Feinschmecker‘  den Sauvignon Blanc zum besten aus Deutschland, bei ‚Falstaff‘ der ‚Weinwelt‘ landete die Weine auf den vorderen Plätzen.

Oliver Zeter ist gelernter Winzer und Weinbautechniker, seine Ausbildung erfolgte bei Dr. Deinhard.  Anschließend ging es nach Italien und Südafrika, nach zwei Jahren kehrte er zurück und arbeitet seit 2003 wieder in der Pfalz. Seit einem Schlüsselerlebnis in Südafrika war klar, daß er selbst Wein herstellen wollte. Sauvignon Blanc sollte es werden, die Ansprüche an die Lagen sind nicht besonders hoch und das Klima ist bereits seit gut 20 Jahren für den Anbau der Rebsorte geeignet, allerdings ist die Rebsorte eine Diva, die bei der Vinifikation sorgfältig beandelt werden möchte.

Zusammen mit seinem Bruder machte er sich an die Arbeit. Ein Teil der Trauben kommt aus eigenen oder gepachteten Weinbergen, mittlerweile gehören sechs Hektar zum Betrieb. Da die Menge nicht ausreicht werden nach wie vor Trauben dazu gekauft, Zeters haben langfristige Verträge mit Winzern abgeschlossen, die nach ihren Vorgaben die Reben bearbeiten. Die Lagen verteilen sich über die gesamte Pfalz und befinden sich in Ungstein, Hambach, Nussdorf, Appenhofen, Pleisweiler und Bad Bergzabern.
Neben Sauvignon Blanc gibt es Weißen und Grauen Burgunder, Riesling, Muskateller, Sauvignon Blanc, Viognier, Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Syrah. Der Ausbau der Weine erfolgt je nach Weinstil im Edelstahl oder im Holzfaß. Spontangärung ist erwünscht, wenn die Weine nicht durchgären bleiben sie restsüß.

Bis auf die beiden Sekte tragen alle Weine einen Bären im Etikett. Das Motiv stamm vom Maler Otto Dill, er war mit dem Urgroßvater der Zeters eng befreundet und schickte regelmäßig Postkarten mit einem Bärenmotiv.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Produkte von Weingut Oliver Zeter

Weißwein

Auszeichnungen

Falstaff
93 / 100 Punkten
Weingut Oliver Zeter - 2018 Sauvignon Blanc "Fumé" Oliver Zeter
16,57 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,09 € * / 1 Liter)
Weißwein

Auszeichnungen

Falstaff
90 / 100 Punkten
Weingut Oliver Zeter - 2019 Sauvignon Blanc trocken Oliver Zeter
11,60 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,47 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen